Tagungsort

Der Campus Adlershof befindet sich in Treptow-Köpenick, Berlins wasser- und waldreichem Bezirk im Südosten der Stadt. Hier entstand seit 1991 einer der größten Wissenschafts- und Technologiestandorte Europas, in dem heute neben der Lebenswissenschaftlichen und Naturwissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität 15 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und über 400 technologieorientierte Unternehmen ihren Sitz haben. In diesem Stadtteil wird schon seit 100 Jahren Technikgeschichte geschrieben: 1909 eröffnete Deutschlands erster Motorflugplatz in Johannisthal-Adlershof. Ab 1912 errichtete die Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt umfangreiche Forschungsanlagen. Einige dieser Gebäude prägen noch heute als technische Denkmäler den Campus der Humboldt-Universität.

Lageplan

A: WISTA-Veranstaltungszentrum: Bunsensaal und Einsteinkabinett
     Rudower Chaussee 17, Eingang Volmerstr. 2
     Konferenzbüro
     Aussteller: Newtonkabinett

B: Erwin-Schrödinger-Zentrum: Konferenzraum 0'119 und Vortragsraum 0'101
     Tim's Canadian Deli (Begrüßungsabend)
     Rudower Chaussee 26

C: Forum Adlershof: Postersessions im Hans-Grade-Saal
    Rudower Chaussee 24

D
: Institut für Psychologie, Seminarraum 3'208 (3.Etage, Altbau),
     Seminarräume 0‘231 und 0‘234 (Erdgeschoß, Altbau)
     Rudower Chaussee 18

E: Seminaraum 219/220 (1.Etage)
    Einsteinstr. 5-9

Anfahrt

 
S8, S9, S45, S46 Adlershof

Linien 60, 61 Walther-Nernst-Straße

Linie 162, Linie 164 Walther-Nernst-Straße